Ergebnisse, Fotos, Heidelauf 2022, Presse, Veranstaltungen, Youngstars Schwimm- und Laufwettbewerbe

Nachlese zum 257. Heidelauf am 27.03.20222

Heidelauf startet erfolgreich in das Frühjahr 2022

  • Teilnehmer und Titelsponsor RADDE Immobilien spenden für die Flüchtlinge aus der Ukraine
  • Einstellung Streckenrekord beim 257. Heidelauf über 5km
  • Kinder- und Jugendlauf Youngstars erfreut sich großem Zuspruch

Der Veranstalter SV Halle Triathlon spendete 1 Euro je Teilnehmer zugunsten der Flüchtlinge aus der Ukraine. Titelsponsor Radde Immobilien unterstützte die spontane Spendenaktion und verdoppelte das Engagement.

Dazu Dirk Radde „Wir können uns wirklich glücklich schätzen, dass wir hier in Halle den Heidelauf durchführen können. Gleichzeitig wollen wir nicht die Augen verschließen vor den schrecklichen Bildern die sich gerade in der Ukraine abspielen. Wir zeigen uns solidarisch mit den Menschen in und aus der Ukraine und versuchen zu unterstützen.“  Ein spontaner Beifall der Teilnehmer bekräftigte das Engagement.

Über das Ergebnis der Spendenaktion berichten wir in einem separaten Beitrag.

Sonnenschein,

In einem spannenden Duell lieferten sich die beiden Brüder Anton und Jakob Saar einen erlebnisreichen Wettstreit über die 5km Distanz. Auf den finalen letzten Metern setzte sich Anton durch und gewann in 16:35min und stellte damit den fast 10 Jahre alten Streckenrekord ein. Wir sagen Hut ab und herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Man darf gespannt sein welche weiteren Leistungen in diesem Jahr von den beiden zu erwarten sind. Bei den Frauen siegte  Claudia Fiedler vom SV Eisleben-Sangerhausen.

Über die 10 Kilometer siegte bei den  Männern Matti Alonen und bei den Frauen, Kira Vordermark.

Im 15km Rennen der Männer siegte Triathlet Willi Hirsch mit einer beachtlichen Zeit von 50:50min und bei den Frauen gewann Manuela Viehweg.

Bei den Walkern sicherte sich über die 5 Kilometer Ronald Helbich und Kathrin Engelhardt den Sieg. Über die 10 Kilometer sicherten Annett Linke und Manfred Knies sich den Tagessieg.

In den nächsten Tagen wird auch die Gesamtwertung der Saison 2021 / 2022 veröffentlicht.

Bei den angenehmen Temperaturen gab es gute Stimmung unter den Läufern und Walkern auf der Strecke und im Ziel. Es war allen ein freudiges Lächeln anzumerken und die Frage ob bei den frühlingshaften Temperaturen noch in langen oder schon in kurzen Textilien gelaufen werden kann beschäftigte wohl jeden. Im Ziel angekommen genossen die Sportler die tolle Stimmung im Heidebad. Bei Getränken und gesunden Snacks hatte viele ihre Freude sich über das Rennen auszutauschen und die Beine im Sand baumeln zu lassen.  Die Verlosung der Teilnehmerpreise und die Siegerehrung rundeten die 257. Auflage des Heidelaufes ab.

Der Youngstar Run erfreute sich großem Zuspruch. Waren es im Herbst noch 60 Kinder, so gingen diesmal knapp 90 Teilnehmer an den Start. Nach einer gemeinsamen Erwärmung gingen die Kinder und Jugendliche auf die 2,4km Laufrunde und liefen mit großem Eifer rund um den Heidesee. Dabei wurden dank der frühlingshaften Temperaturen und dem Ehrgeiz der Teilnehmer neue Streckenrekorde in den Altersklassen aufgestellt. Anschließend wurde der Rennverlauf besprochen  und bei kleinen Sport- und Strandspielen weiter gewetteifert. Der Veranstalter belohnte alle Teilnehmer mit einem Funktionsshirt – die Siegerehrung der 1.-3.Platzierten in den Jahrgängen 2007-2014 wurde auf dem Sandstrand zelebriert.

Der nächste Heidelauf findet am 15.05.2022 statt.

Zu den Ergebnissen

Zu den Fotos