Fragen & Antworten

ALLGEMEINES

Wann und wo findet 2022 der Heidelauf statt?

Was ist die Youngstars Serie?

 

ANMELDUNG

Wie kann ich mich anmelden?

Was kostet die Teilnahme am Heidelauf?

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Wie kann ich mich auf eine andere Strecke ummelden?

 

Vor Ort

Startnummernausgabe und Transponder für die Zeitmessung?

Gepäck

Sonstiges

 

LAUF

Wann und wie erfolgt der Start zum Heidelauf?

Die Laufstrecken

Gibt es auf der Strecke Verpflegung?

Gibt es an der Strecke medizinische Betreuung?

Wie erfolgt die Zeitmessung?

Wo erfahre ich meine Laufzeit?

Wie wird der Lauf gewertet?

Das Punktesystem der Heidelaufserie?

Siegerehrung?

 

Sonstiges

Helfer werden!

Unser Partner & Sponsor!

Kontakt!

Ansprechpartner!

Haftungsausschluss!

 

Aktuelle Besonderheiten

Corona-Auflagen!

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQS)

ALLGEMEINES

Wann und wo findet 2022 der Heidelauf statt?

27.02.2022 27.03.202215.05.202212.06.202211.09.202223.10.202211.12.2022

Ort: Am Heidebad 10 in 06126 Halle

Startunterlagen: ab 9:00 Uhr möglich

Start: ab 10:00 Uhr, in Wellen

 

Was ist die Youngstars Serie?

Wir möchten neben den Laufangeboten für Erwachsene auch altersgerechte Sportangebote für Kinder und Jugendliche anbieten. Die Youngstars Veranstaltungen richten sich an 8-14jährige Kinder und Jugendliche. Wir möchten die Kinder behutsam an den Sport heranführen und bieten vor und und nach dem Lauf eine Betreuung vor Ort an. Qualifizierte Trainer leiten die Erwärmungsprogramme und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. In 2021 starten wir zunächst mit Wettkampfangeboten im Laufen – es wird eine Runde um den Heidesee =2,4km absolviert. Alle Teilnehmer erhalten kleine Sachpreise, die Siegerinnen und Sieger je Altersklasse werden besonders ausgezeichnet.  In 2022 planen wir die Youngstars Serie auszubauen, es wird Wettkämpfe in den Disziplinen Laufen, Schwimmen und in einer Kombination aus Schwimmen und Laufen geben. Unser Ziel ist es Kindern und Jugendlichen die Sportart Triathlon vorzustellen und sie mit den Teildisziplinen vertraut zu machen. Ansprechpartner für weitere Fragen ist unser Trainer Konrad Fiedler.

BetreffYoungstars WettkampfBeginn
257. Heidelaufmit Youngstars Run (Lauf)So 27.03.2022 10:00
258. HeidelaufYoungstars Run (Lauf)So 15.05.2022 10:00
259. Heidelaufmit Youngstars SwimSo 12.06.2022 10:00
260. Heidelaufmit Youngstars Swim & RunSo 11.09.2022 10:00
261. Heidelaufmit Youngstars Run (Lauf)So 23.10.2022 10:00

ANMELDUNG

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung erfolgt online und ist bis 21 Uhr am Vorabend der Veranstaltung möglich!

Der Link zur Anmeldung: zur Anmeldung
Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis 9:30 Uhr möglich. (+2 € Nachmeldegebühr)
Ummeldungen der gemeldeten Strecke sind am Wettkampftag vor Ort möglich.

Der gesamte Registrierungsprozess und auch die Abwicklung der Zahlung des Startgeldes wird durch unsere Zeitnahmedienstleister Tanger-Timerservice und raceresult realisiert.

 

Was kostet die Teilnahme am Heidelauf?

Die Teilnahmegebühr für den Heidelauf kostet 10€ für Erwachsene und 8€ für Jugendliche auf der 5km-Strecke (Alter 15-17 Jahre) und 10km  (Alter 16-17 Jahre). Für Starter des Youngstar Serie ist die Teilnahme kostenfrei.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Bezahlung der Startgebühren wird ebenfalls über unseren Partner „Sportwelt Timing“ & RaceResult abgewickelt. Ihr habt die Möglichkeit die Startgebühr per SEPA-Basislastschrift oder per PAYPAL zu zahlen.

 

Wie kann ich mich auf eine andere Strecke ummelden?

Das ist ganz einfach, sende einfach eine Mail mit deiner Startnummer und auf welche Distanz du wechseln möchtest an Stefan.Roehrig@Triathlon-Halle.de.

Solltest du während des Laufes deine angemeldete Strecke nicht schaffen (aus gesundheitlichen Gründen z.B.), besteht auch im Nachgang die Möglichkeit, die Distanz zu wechseln.

 

Vor Ort

Startnummernausgabe und Transponder für die Zeitmessung?

Jedem Teilnehmer, egal ob Einmal- oder Mehrfachstarter, wird eine feste Laufnummer zugeordnet. Die Laufnummer geht in Euer Eigentum über und ihr bringt diese immer mit. Zusätzlich bekommt ihr ein festes Startnummernband, welches in euren Besitz übergeht.
Bei der Startnummernausgabe erhaltet ihr, falls ihr noch keine Startnummer habt, zusammen mit der Startnummer einen Transponder für die Zeitmessung. Solltet ihr schon eure Startnummer vom letzten Lauf haben, bekommt ihr nur den Transponder.
Dieser Transponder wird am Schuh befestigt. Nach Ende deines Laufes stehen Helfer im Zielbereich, die den Transponder wieder einsammeln.

 

Gepäck

Die Gepäckaufbewahrung ist vor Ort möglich und befindet sich neben der Anmeldung. Das Gepäck wird während des Laufes bewacht und kann im Anschluss mit Vorzeugen der Startnummer abgeholt werden.

 

Sonstiges

Für Starter besteht am Wettkampftag freier Eintritt ins Heidebad.

 

LAUF

Wann und wie erfolgt der Start zum Heidelauf?

Der Startschuss fällt um 10:00 Uhr. Der Start wird als „Netto Start“ durchgeführt. Somit gelten Eure Nettozeiten, die Zeit zählt ab dem ihr die Startlinie überquert. (Wir hoffen damit dem Stau an der 1. Kurve etwas entgegen zu wirken.)

Es wird eine Laufgasse im Start/Zielbereich geben. Der Startbereich wird in 4 Felder unterteilt.

  • Pace < 4 Minuten pro Kilometer
  • Pace 4 < 5 Minuten pro Kilometer
  • Pace 5 < 6 Minuten pro Kilometer
  • Pace über 6 Minuten pro Kilometer
  • Walker –> starten zeitverzögert

 

Die Laufstrecken

Die Laufstrecke hat eine Länge von 5 Kilometern. Entsprechend laufen die 5 Kilometer-Starter eine Runde, die 10 Kilometer-Starter zwei Runden und die 15 Kilometer-Starter drei Runden.

Strecke Heidelauf

Strecke Youngstars Run

Gibt es auf der Strecke Verpflegung?

Verpflegungspunkte gibt es auf der Strecke nicht. Im Zielbereich werden den Startern kostenlos Erfrischungsgetränke und Snacks angeboten. Für die Läufer /Walker auf der 10km- & 15km-Strecke gibt es eine Wasserstelle direkt am Parkplatz vor dem Heidebad.

 

Gibt es an der Strecke medizinische Betreuung?

Für die medizinische Versorgung steht die DLRG mit Rettungswagen im Start/Zielbereich bereit.

 

Wie erfolgt die Zeitmessung?

Die Zeitmessung erfolgt über einen speziellen Transponder. Der Transponder misst die reine Nettozeit ab Überquerung der Startmatte. Mit Überquerung der Zielmatte wird das Tracking beendet. Der Transponder wird am Schuh befestigt.

 

Wo erfahre ich meine Laufzeit?

Die Laufzeiten können im Anschluss über die Ergebnislisten auf unserer Seite hier online eingesehen werden. Urkunden stehen im Anschluss an den Lauf am späten Abend online zum Download bereit.

 

Wie wird der Lauf gewertet?

 

Die Wertung erfolgt in folgenden Kategorien:

Strecke
* 5km, 10km, 15km (Läufer)
* 5km, 10km (Walker)

innerhalb der Strecke nach Geschlecht
* Männlich / Weiblich

innerhalb der Strecke nach Altersklassen
* MKind, MJU16, MJU20, M20, M30, M35, M40, M45, M50, M55, M60, M65, M70, M75, M80,

M85, M90,
* WKind, WJU16, WJU20, W20, W30, W35, W40, W45, W50, W55, W60, W65, W70, W75,
W80, W85, W90

 

 

Das Punktesystem der Heidelaufserie?

 

Wie immer gibt es 100 Punkte beim 15 km Lauf, wenn das Ziel genau nach 1:00:00 Stunde erreicht wird.
Ist man schneller als die Bestzeit 1:00:00 Stunde gibt es mehr Punkte, braucht man länger, dann gibt es dementsprechend weniger Punkte.

Beispiele:

Zielzeit:2:00:00 Stunde = 50 Punkte0:50:00 Minuten = 120 Punkte

Die Formel ist: Bestzeit (1 Stunde) / Zielzeit *100
Beispiel:(01:00:00 / 02:00:00 * 100) = 50 Punkte

Synchron zum oberen Beispiel ist der Faktor 100 bei den anderen Strecken anzuhalten:
Strecke

5km Laufen Gesamt: Punktefaktor: 100 = 00:17:30min

10km Laufen Gesamt: Punktefaktor: 100 = 00:37:30min

5km Walking Gesamt Punktefaktor:100 = 00:35:00min

10km Walking Gesamt Punktefaktor: 100 = 01:12:30 Stunden

 

In der Gesamtwertung werden alle Punkte der Einzelläufe des laufenden Jahres addiert und der Gesamtsieger in den jeweiligen Altersklassen wird dadurch bestimmt. Es werden die 4 besten Läufe der 7 möglichen Läufe gewertet. Erstmals wird seit der Saison 2021/2022 das Ende der Gesamtwertung auf den Sommer gelegt. Abschluss der Saison 2021/2022 ist der 12.06.2022

 

Siegerehrung?

Sachpreise und Urkunden gibt es nach dem Lauf für die Distanzsieger (männlich/weiblich) und Urkunden für für die jeweiligen zweit- und drittplazierten Läufer.
Die Siegerehrung der Gesamtwertung findet  nach dem letzten Wettkampf statt. Dies wird nach dem bis dato gängigen Punktesystem ermittelt.

 

Sonstiges

 

Helfer werden!

Möchtest du uns als Helfer unterstützen? Dann schau dich auf unserem Helferportal um

 

Unser Partner & Sponsor!

Radde Immobilien danken wir für die Unterstützung als Hauptsponsor der Heidelaufserie

 

Kontakt!

SV Halle-Triathlon

Kreuzvorwerk 22
06120 Halle

 

Ansprechpartner!

Stefan Röhrig

Tel: 01729741669

Email: stefan.roehrig@triathlon-halle.de

 

Haftungsausschluss!

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
Die Haftung des Veranstalters und/oder seiner Erfüllung- oder Verrichtungsgehilfen ist, auch gegenüber Dritten, beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ausgenommen von der Haftungsbegrenzung sind Personenschäden (Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit einer Person). Die Haftungsbeschränkung erstreckt sich auf die Haftung von Mitarbeitern, Vertreter, Erfüllungsgehilfe und Dritter, deren sich der Veranstalter im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung bedient bzw. mit denen er zu diesem Zweck vertraglich verbunden ist. Der Veranstalter übernimmt, keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang der Teilnahme an der Veranstaltung. Der Teilnehmer ist für seine persönlichen Wertgegenstände und die Wettkampfausrüstung allein verantwortlich. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Ausrüstungsgegenstände des Teilnehmers die abhanden gekommen sind oder für andere abhanden gekommene Gegenstände des Teilnehmers. Diese sollten daher ausreichend versichert sein. Der Veranstalter übernimmt ausdrücklich auch keine Haftung für selbst oder von ihm beauftragte Dritte für den Teilnehmer unentgeltlich verwahrte Gegenstände. Der Teilnehmer gibt nach dem Lauf den Zeitmesschip / Transponder zurück.
Die Haftung des Veranstalters aus grobem Auswahlverschulden bleibt unberührt.
Dem Teilnehmer ist bewusst, dass es auf der Wettkampfstrecke zu Fahrzeug- und Fußgängerverkehr kommen kann und er die daraus resultierenden Risiken trägt. Es ist die Pflicht des Teilnehmers, sich mit den Wettkampfstrecken vertraut zu machen. Mit der Teilnahme akzeptiert der Teilnehmer die Strecken so wie sie sind. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass folgende Gefahren bestehen: Stürze, Gefahr der Kollision mit Fahrzeugen, Fußgängern, anderen Teilnehmern und fest stehenden Gegenständen; Gefahren, die sich aus gefährlichen Oberflächen, Materialversagen und unzureichender Sicherheitsausrüstung ergeben sowie Gefahren durch Zuschauer, Freiwillige oder aber auch durch das Wetter entstehen. Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen, dass vorstehende Aufzählung nicht abschließend ist. Der Teilnehmer ist sich der Gefahren bewusst, die sich aus der Einnahme von Alkohol, Medikamenten und Drogen vor, während und nach der Veranstaltung ergeben und hierdurch sein Beurteilungsvermögen seine sportlichen Fähigkeiten verschlechtert werden können. Der Teilnehmer ist für alle Folgen allein verantwortlich, die sich aus der Einnahme von Alkohol, Drogen und Medikamenten ergeben. Mit umfasst von der Haftungsbeschränkung bzw. vom Haftungsausschluss sind nicht nur unmittelbare, sondern auch mittelbare Schäden. Der Haftungsausschluss bzw. die oben beschriebene Haftungsbegrenzung gilt auch für Ansprüche, die Erben oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten. Der Teilnehmer stellt außerdem den Veranstalter sowie seine Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen sowie Helfer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei bzw. gilt auch gegenüber Dritten die oben beschriebene Haftungsbeschränkung, soweit diese Dritten Schäden in Folge der Teilnahme am Heidelauf während der Veranstaltung erleiden. Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen, dass er für einen entsprechenden Kranken-, Unfall- und Haftpflicht Versicherungsschutz selbst Sorge zu tragen hat.

Mit der Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung hat der Veranstalter das Recht die Anmeldedaten Name, Vorname, Verein, Alter und Ergebnis Zeiten in der Teilnehmerliste und Ergebnisliste zu veröffentlichen. Das Recht an entstandenen Bildern liegt ebenso beim Veranstalter. Der abgebildete Teilnehmer hat kein Recht auf Untersagung und gibt mit der Anmeldung die Freigabe für persönliche Ablichtung oder Filmaufnahmen.

 

Aktuelle Besonderheiten

Corona-Auflagen!

 

Schutzkonzept und Maßnahmen zur Sicherstellung der aktuellen Verordnungen des Landes Sachsen-Anhalt:

 

Der SV Halle, Abteilung Triathlon wird die Heideläufe auf Basis von Wettkämpfen im regulären Sportbetrieb nach § 11 Abs. 1  nach der 16. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt durchführen.

Das heißt, es besteht eine Personenbegrenzung von 200 Teilnehmern im Freien.

Als Zugangsvoraussetzung gilt hier für alle Teilnehmer die 3-G-Regel (getestet / geimpft / genesen).

Um Zugang zum Veranstaltungsgelände zu bekommen, ist ein gültiges Impfzertifikat / Genesenenzertifikat oder der Impfausweis in Verbindung eines amtlichen Dokuments (Personalausweis) dem Heidelaufpersonal am Eingang vorzuzeigen.

Grundregeln für den Heidelauf:

  • Vor dem Lauf:

Eine Teilnahme am Heidelauf ist nur nach Auflage der aktuell gültigen Eindämmungsverordnung (Getestet / Geimpft /Genesen) möglich

Jeder Teilnehmer gibt die Erklärung zum Gesundheitszustand ab. Bitte drucken, ausfüllen und mitbringen!!!
(Formular Gesundheitsfreigabe)

Startunterlagen Ausgabe mit Sicherheitsabstand (Analog Einkaufszentren und Geschäften)

Mindestabstand von 1,5m ist stets einzuhalten

Teilnehmerzahl maximal 200 Personen

  • Der Lauf:

Der Start erfolgt in Wellen, so dass nur maximal 15 Personen mit Mindestabstand über die Startlinie gehen. Der Startbereich ist gekennzeichnet und abgesperrt. Der Überholvorgang auf der Laufstrecke hat mit 1,5m zu erfolgen. Während des Laufes ist stets rechts zu laufen, so dass der Überholende ausreichend Abstand einhalten kann. Ordnungswachen auf der Strecke überprüfen die Regel. Nichteinhaltung führt zur Disqualifikation

Versorgung während des Laufes

Es steht ein Versorgungsstand mit Wasser zur Verfügung, jeder Sportler nimmt seine Getränke eigenständig auf und wirft den Becher in der Müll Zone wieder ab. Die Befüllung erfolgt durch Helfer mit Mundschutz und Gummihandschuhen.

  • Ziel

Zieleinlauf (Alle Sportler verteilen sich auf der Freifläche des Start- und Zielgeländes.) Die Versorgung im Ziel erfolgt auf der Rückseite des Laufstandes. Es ist ein Einbahnstraßenprinzip mit Mindestabstand sichergestellt.

  • Sanitärräume:

Es herrscht soweit möglich Einbahnstraßenprinzip im Toilettentrakt. (mit postiertem Ordner) Das Duschen und Umkleiden vor Ort in Räumen ist nicht möglich!

Stand: 05.05.2022